Aktuelle Corona-Maßnahmen

Elternbrief_Selbsttests.pdf
PDF-Dokument [352.1 KB]

 

 

13.04.21 

Aufgrund der in den nächsten beiden Tagen anstehenden Änderung der Bundesgesetzregelung zum Infektionsschutzgesetz und seiner eventuellen Auswirkungen auf den Saale-Orla-Kreis, wurde die geplante Gesprächsrunde auf Donnerstag, den 15.April verschoben.

Somit kann ich leider aktuell noch keine Auskunft geben, wie die Beschulung unserer SchülerInnen ab dem 19.04.21 Verlauf nehmen wird. Sobald die bekannt ist, wird dies hier veröffentlicht!

 

In der Schulcloud befinden sich unter dem Button Kurse, die Kurse, denen die SchülerInnen zugehörig sind. Hier nehmen die Fachlehrer die SchülerInnen auf. Hierzu müssen die SchülerInnen nichbt weiter tun. Nicht jedes Fach wird aktuell für jede Klasse angeboten. Also nicht verwundert sein, wenn dort nicht alle Fächer aufgeführt sind.

 

Zudem findet man auf unserer Homepage unter Unterrichtsmaterial den Stundenplan, der die Videokonferenzen für die Fächer und Klassen angibt.

 

09.04.2021

 

Ab Montag, den 12.04.-16.04.21 Beschulung der Abschlussklassen & Notbetreuung. Gleichermaßen wie vor den Osterferien. 

 

Beschulung im  Saale - Orla - Kreis wird zum Politikum!

 

Durch das staatl. Schulamt soll nun hiermit folgende Informationen an Sie weitergeleitet werden. 

Der Bildungsminister Herr Holter wendet sich explizit an Schüler, Eltern und Lehrer des SOK...

 

 

 

Aktuell | Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (thueringen.de)

 

Pressemitteilung des SOK vom 09.04.21 u.a. 

..."Erlauben es die Rahmenbedingungen, sollen Kindergärten und Schulen im Landkreis ab dem 19. April im Zusammenspiel mit einem umfassenden Testkonzept geöffnet werden. Aus diesem Grund wird die Allgemeinverfügung nur für einen relativ kurzen Zeitraum erlassen."

 

Es besteht meines Erachtens eine allgemeine Verunsicherung (Impfungen, Tests, Jahresnoten...) über den Fortlauf des Schuljahres. Leider ist es mir aktuell nicht möglich, Ihnen konkerete Informationen weiterzuleiten! Sobald dies der Fall ist, werde ich dies tun!

Ich bitte um Verständnis und Entschuldigung, dass der "Restart" in das 2. Schulhalbjahr 2020/2021 derart schwierig vorankommt. Auch ich wäre zutiefst erfreut, alle SuS gleichermaßen in der Schule und somit im Präsenzunterricht wiedersehen zu können. Gleiches gilt für alle Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule...

 

Ich verbleibe mit freundlichsten und vor allem gesunden Grüßen

D. Keitel

Schulleitung

 

 

 08. April 2021

 

Phase Rot

Saale-Orla-Kreis (Schulen / Kindertageseinrichtungen)

 

Kita- und Schulöffnung zum 19. April geplant
Umfassende Selbsttests als Grundvoraussetzung für Präsenzunterricht im Corona-Hotspot Saale-Orla-Kreis 

Schleiz. Im Saale-Orla-Kreis sollen die Schulen voraussichtlich am 19. April wieder für den Präsenzunterricht öffnen. Das ist das Ergebnis mehrerer auf einem Öffnungskonzept fußenden Beratungen, die seit der vergangenen Woche durchgeführt wurden.

 Eine verbindliche Aussage soll am kommenden Mittwoch (14.04.21) getroffen werden. Dann wird auch das Schulöffnungskonzept für den Saale-Orla-Kreis im Detail vorgestellt.

 

Kita- und Schulöffnung im Saale-Orla-Kreis zum 19. April geplant (saale-orla-kreis.de)

 

15.03.21

 

Aufgrund des kürzlich verlängerten Lockdowns werden wir unseren Unterricht zusätzlich an die Gegebenheiten anpassen. Da mittlerweile nahezu alle Schülerinnen und Schüler (SuS) in der Schulcloud angemeldet sind, werden wir dies nutzen und ab dem 19.04.21 gezielt Unterricht über die Thüringer Schulcloud anbieten.

 

Alle SuS sollten sich ab dem 12.04.21 regelmäßig anmelden und prüfen in welchen Unterrichtsfächern digitale Unterrichtsinhalte angeboten werden. Nachfragen per Mail oder über die TSC sind erwünscht! In Unterrichtsfächer bzw. Kurse können SuS nur durch die Fachlehrer eingetragen werden. Eine Einwahl durch SuS ist nicht möglich. Wichtig: eingetragen werden kann nur, wer sich in der TSC angemeldet hat. 

Genutz werden kann hierzu das Smartphone, Tablet, Laptop, Desktio - PC. Vorraussetzung ist allerdings einInternetzugang!

Sollte kein digitales internetfähiges Endgerät im häuslichen Bereich zugängig sein, dann kann für den entsprechenden Zeitraum dieses in der Schule (nur zum Gebrauch innerhalb der Schule) ausgeliehen werden. Ich bitte um Verstädnis, dass wir diese Geräte (20 IPads) nur schulintern ausleihen möchten. Ein Raum zur Nutzung kann zur Verfügung gestellt werden.

 

Anfragen hierzu bitte an Hr. Keitel oder Fr. Albrecht, diese werden euch diese Geräte für den entprechenden Zeitraum in der Schule zur Verfügung stellen.

 

Das vorhandene System mit Aufgaben auf der Homepage und der Abgabe im Schulhaus wird weiter aufrecht erhalten.

Je nach Unterrichtsfach erfahren die SuS, inwiefern die Aufgaben durch den Lehrer in der TSC oder auf der Homepage bereitgestellt werden.

 

 
 

Allgemeine Informationen 

Merkblatt für Eltern COVID-19-Fall
Handlungsempfehlungen!
Merkblatt für Eltern.pdf
PDF-Dokument [255.9 KB]
Information Mund-und Nasenschutz
Informationen MundundNasenschutz.pdf
PDF-Dokument [27.8 KB]
Phasen und Maßnahmen
Maßnahmen in Phasen Grün - Gelb - Rot .j[...]
JPG-Datei [401.7 KB]
Das RKI zu Corona - Infektion & häusliche Quarantäne
Flyer mit wichtigen Infos
Merkblatt für Kontaktpersonen der Katego[...]
PDF-Dokument [148.2 KB]
Landratsschreiben zur Schulöffnung vom 05.03.21
Landratsschreiben vom 05.pdf
PDF-Dokument [43.4 KB]

 

 

 

Ständig aktualisierte allgemeine Informationen und weiterführende Hinweise sowie Links finden Sie auf der Homepage des TMBJS unter:

https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus

 

Zur INFO:

Telefon LRA SOK – Fachdienst Gesundheit: 03663-488593

                                                                               03663-488608

                                                                               03663-488612

Bürgertelefon: 03663-488888

 

 

 

PoC-Antigen-Schnelltest

 

PoC-Antigen-Tests

Freiwillige Testungen von Schülerinnen und Schülern 

nun auch für Schülerinnen und Schülern ab der Klassenstufe 7 die in eingeschränktem Präsenzunterricht bzw. in Notbetreuung in der Schule sind

 

Diese Tests werden FREIWILLIG durchgeführt 1x wöchentlich, Montags um 12.30Uhr

Erstmalig am 01.02.21 um 12.30Uhr

 

Wichtig: Mitbringen des ausgefüllten und unterschriebenen Berechtigungsscheines!

 

„Medizinisch geschultes externes Personal einer örtlicher Arztpraxen wird die Testungen in unserer Schule vor Ort (Raum 1 & 2) durchführen. Zur Testung werden Antigen-Tests eingesetzt. Bereits nach wenigen Minuten liegt ein Testergebnis vor. Bei einem positiven Testergebnis verlässt die betroffene Schülerin oder der betroffene Schüler die Schule, das Testpersonal informiert das Gesundheitsamt, um den Befund durch einen PCR-Test zu prüfen.“

 

1) Hinweisschreiben
Hinweisschreiben SchülerInnen PoC-Antige[...]
PDF-Dokument [1.2 MB]
2) Berechtigungsschein
Bitte ausfüllen und ausdrucken!
Berechtigungsschein SchülerInnen PoC-Ant[...]
PDF-Dokument [582.6 KB]
3) Datenschutzberechtigungsschein
Datenschutzberechtigungsschein PoC-Antig[...]
PDF-Dokument [1'002.3 KB]

Notbetreuung 

 

 

04.02.2021

 

Distanzunterricht & Notbetreuung

 

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter hat  die Entscheidung zur Einstellung des Präsenzunterrichts an allen Thüringer Schulen ab dem 16. Dezember 2020 getroffen.

 

Alle Schülerinnen und Schüler in Thüringen werden vom 16. Dezember bis auf weiteres im häuslichen Lernen unterrichtet.

 

Der Präsenzunterricht wird für diese Zeit ausgesetzt. Aufgaben wurden duch die Lehrkräfte vorab ausgegeben oder sind auf der Homepage zu finden. Falls Rückfragen, dann bitte an die betreffenden Lehrkräfte per Mail (S. 9 im HA - Heft) wenden.

 

Für unsere Schüler der Klassenstufen 5 und 6 wird bei Bedarf eine Notbetreuung angeboten. 

Ich bitte Sie als Erziehungsberechtigte daher, täglich bis 10.00 Uhr, kurz per E-Mail an:

 

rs-neustadt@schulen-sok.de.


diesen Bedarf zur Notbetreuung mitzuteilen und dies mit folgendem Formular Notbetreuung nachzuweisen. Hygiene- und Infektionsschutzkonzepte gelten selbstverständlich weiter. Dieses Formular ist ausgefüllt (am Tag der Notbetreuung) mitzubringen und im Sekretariat abzugeben.

Weiterhin sind durch die Erziehungsberechtigten Infektionen von Schülerinnen und Schülern unverzüglich der Schule mitzuteilen, bitte ebenfalls per Mail an  rs-neustadt@schulen-sok.de.

Gleiches gilt für pädagogisches Personal.

 

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Schulleitung

 

 

 
Übersicht Abgabetermine Klassen 
 
- sofern Aufgaben nicht Online abgegeben wurden (ggf. auch Hinweise der Lehrkräfte beachten!)
- Abgabe erfolgt in den folgenden Zeiten über den Hintereingang der Schule
 
 
Montag 
 
8.00- 11.00 Uhr
 
Dienstag
 
8.00- 11.00 Uhr
 
Mittwoch
 
8.00- 11.00 Uhr
 
Donnerstag
 
8.00- 11.00 Uhr
 
Freitag
 
8.00- 11.00 Uhr
 
 
 
Klassen 5
 
 
 
Klassen 6 + 10
 
 
 
Klassen 7
 
 
 
Klassen 8
 
 
 
Klassen 9
 

                                             

- Bitte auf jedes Blatt Name,Klasse und Unterrichtsfach schreiben , mehrere Blätter zusammenheften

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Regelschule Neustadt an der Orla